Ganzheitliche ZahnMedizin

Zusammenhänge zwischen oraler und allgemeiner Gesundheit

Bei uns gehen Diagnostik und Therapie weit über das übliche Maß hinaus, denn wir beschränken unseren Blick nicht auf den Mundraum, sondern verstehen den menschlichen Organismus als Einheit. Die Wissenschaft hat in nationalen und internationalen Studien die Zusammenhänge zwischen oraler und allgemeiner Gesundheit bestätigt.

Einige Beispiele:

  • Das Risiko von Kreislauferkrankungen, Schlaganfall und Frühgeburten kann bei vorliegender Parodontitis (Parodontose) erhöht sein.
  • Nacken-, Rücken- oder Kopfschmerzen sowie z. B. Ohrgeräusche (Tinnitus) können ihre Ursache in Störungen des Kiefergelenks haben.
  • Unverträglichkeitsreaktionen auf Dentalmaterialien (Amalgam, aber auch Kunststoffe und andere Legierungen) können allgemeine Symptome wie Müdigkeit, Allergien oder chronische Abwehrschwächen verursachen.
  • Durch chronische Entzündungen im Bereich von Zähnen und Kiefer kann die Leistungsfähigkeit erheblich reduziert werden.

Ganzheitliche ZahnMedizin trifft Medizin

Um unsere Patienten ganzheitlich behandeln zu können, haben wir fachübergreifende Kenntnisse aus anderen medizinischen Bereichen erworben, unter anderem in Immunologie, Orthopädie und Umweltmedizin. Zudem haben wir Netzwerke geschaffen. Intern arbeiten in unserem Zentrum Spezialisten verschiedener zahnmedizinischer Disziplinen zusammen, extern haben wir Kooperationspartner gefunden, die unseren Ansatz unterstützen. Dazu gehören Orthopäden und Physiotherapeuten ebenso wie Immunologen, Neurologen, Hals-Nasen-Ohrenärzte, Umweltmediziner und Ärzte für Naturheilverfahren. Auch Schmerztherapeuten, TCM-Ärzte (Traditionelle Chinesische Medizin), Psychologen und Heilpraktiker bringen ihr Können und ihre Erfahrung in unser Netzwerk ein.

Klicken Sie hier für eine Übersicht unserer Partner.

Gut für Allergiker

Als ganzheitliche Zahnarztpraxis haben wir unsere Dentalmaterialien nach Kriterien der Umwelt-ZahnMedizin und der ganzheitlichen Zahnheilkunde ausgewählt. Wir legen großen Wert auf die Verwendung metallfreier Werkstoffe in der ästhetischen Zahnheilkunde. Sensiblen, allergischehttps://www.praxis-dr-koch.de/ganzheitliche-zahnmedizin/umwelt-zahnmedizin/n und chronisch kranken Patienten empfehlen wir Keramik-Implantate, da sie eine bessere Verträglichkeit aufweisen und das Risiko unerwünschter Nebenwirkungen deutlich reduziert ist.

Maßgeschneidertes Therapiekonzept

In unserem Zentrum für Ganzheitliche ZahnMedizin laufen die Fäden zusammen. Hier nehmen wir uns Zeit für Sie, hören zu und beraten Sie ausführlich. Unser Anspruch ist es, mit hochwertiger ZahnMedizin anspruchsvolle Aufgaben zu lösen.

Im Rahmen unserer sorgfältigen Diagnostik wenden wir eine Reihe moderner Testverfahren an, die Zusammenhänge zwischen Zahngesundheit und allgemeiner Gesundheit aufzeigen. Haben wir diese erkannt, erstellen wir ein maßgeschneidertes Therapiekonzept. Jede Maßnahme wird individuell auf Ihren Körper abgestimmt, sämtliche Materialien werden vorab auf Verträglichkeit geprüft.

Auch welche Behandlungen der Netzwerkpartner aus unserer Sicht sinnvoll erscheinen, besprechen wir mit Ihnen. Wir beraten Sie persönlich und beantworten gerne jede Frage, die Sie uns stellen. Denn am Ende entscheiden Sie, welche Behandlungsschritte wir gemeinsam gehen.

Kurze Wartezeiten, viel Zeit für Sie

Unser Zentrum für Ganzheitliche ZahnMedizin verstehen wir als Einladung, neuen Mut zu schöpfen. Wir sind für Sie da – auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten, in einem angenehmen Ambiente und ruhiger Atmosphäre. Für lange Wartezeiten, Stress und Hektik reservieren wir keine Termine, aber sehr gerne für Sie.