Keramik-Inlays – unsichtbare Füllungen

Keramik-Inlays – unsichtbare Füllungen

Keramik-Inlays

Mit Keramikinlays werden unsichtbare Füllungen möglich. Sie werden nach Anlegen der Kavität und Abdrucknahme im zahntechnischen Labor individuell angefertigt. Biss, Form, Kontur, Kontaktpunkte und Farbe passen sich perfekt an die natürlichen Zähne an. Da Inlays mit dem Zahn verklebt werden, erhält der Zahn seine ursprüngliche Festigkeit und Natürlichkeit zurück.

Keramik-Inlays – unsichtbare FüllungenKeramik-Inlays lassen sich von echten Zähnen kaum unterscheiden. Sie haben eine sehr gute, langjährige Haltbarkeit und zeichnen sich durch eine sehr gute Materialverträglichkeit aus.

Unsichtbare Füllungen

Perfekt gestaltete, ästhetische Restaurationen werden immer wichtiger für die Patienten.

Es gibt zahlreiche Materialien, mit denen man besonders naturgetreue Restaurationen herstellen kann. Das gilt sowohl für den Front- als auch den Seitenzahnbereich. Weiße Zahnfüllungen können aus Komposite- Kunststoffen, Glas- Ionomer- Zementen (GJZ), Kompomeren oder Keramik bestehen.

Unsichtbare Füllungen

Unsichtbare Füllungen

Amalganfüllungen

Amalganfüllungen