Geplatzte Blase

Jul 18

Geplatzte Blase:

Wie bei allem, sollte man auch beim Einsatz von Kaugummi als Zahnbürstenersatz nach dem Essen Maß walten lassen:
Forscher der Universität Binghamton, New York, haben im Labor einen nachteiligen Effekt der in Zahnpflegekaugummis oft eingesetzten Titandioxid Nanopartikel auf der menschlichen Darmschleimhaut nachgewiesen.

Offenbar reduziert der Dauerbeschluss die Zellen, was zu einer eingeschränkten Barrierefunktion der Darmwand führt und entzündliche Prozesse der Darmflora begünstigt. Damit wird auch die Aufnahme essentieller Stoffe wie Fettsäuren, Eisen und Zink stark eingeschränkt. Eine kurzfristige Belastung der Zellen zeigt wiederum keine bleibenden Schädigungen.

Um Titandioxid aus Implantaten zu vermeiden, setzt die Praxis Dr. Koch www.praxis-dr-koch.de vorrangig Keramik-Implantate ein.