Starke Zähne – Dr. Wolfgang H. Koch im Centaur Magazin

Feb 14

Starke Zähne – Dr. Wolfgang H. Koch im Centaur Magazin

In der Februarausgabe 2019 des Centaur Magazins erschien ein Artikel zum Thema Zahngesundheit. In diesem Artikel wird Dr. Wolfgang H. Koch zu den Zusammenhängen zwischen Erkrankungen im Mund- und Zahnbereich und Symptomen im Gesamt-Organismus befragt. Der Artikel behandelt die Zusammenhänge zwischen einer Kieferfehlstellung und Tinnitus sowie die Verbindung von Parodontitis mit Herz-Kreislauf Erkrankungen, Rheuma oder Diabetes.

„An jedem Zahn hängt ein ganzer Mensch“, erkannte schon der berühmte Arzt Paracelsus im 16. Jahrhundert. Seitdem hat die Medizin diese spannenden Zusammenhänge weiter erforscht. Teilweise geraten sie im Alltag aber in Vergessenheit. Wie gesunde Zähne Ihr Wohlbefinden steigern.

Das Gefühl kennt jeder: Schmerzt ein Zahn, fühlt man sich schlecht, und zwar von Kopf bis Fuß. Der Zahnschmerz nimmt einen voll in Beschlag. Es sind keine klaren Gedanken zu fassen – außer diesem: Wie werde ich das bloß wieder los?

Allein solche Selbstbeobachtungen zeigen, dass die Zähne tatsächlich eng verflochten sind mit dem Rest unseres Körpers. Und doch betrachten Ärzte und Patienten oft einzelne kranke Zähne oder Zahnfleischprobleme ganz isoliert. Wolfgang Koch tut das nicht. Seit Jahrzehnten kämpft der promovierte Zahnarzt für eine ganzheitliche Zahnmedizin, die eben den gesamten Organismus in den Blick nimmt. Der 68-Jährige erforscht die Wechselwirkungen zwischen Mundraum und Symptomen in anderen Körperregionen. Neben den theoretischen Erkenntnissen sind es vor allem Patientenbeispiele aus seiner Praxis, die die komplexen Zusammenhänge (siehe auch das Schaubild auf Seite 109) verdeutlichen.

Kieferschieflage sorgt für Ohrensausen

Ein wichtiger Schlüssel in der Diagnose von verschiedenen Körperbeschwerden liegt im Kiefer, seinen Gelenken und dem durch die Zahnstellung …

Ganzen Artikel hier lesen: Download PDF